Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fraktion vor Ort – Politik in der Einwanderungsgesellschaft

Details

Datum:
9. Juli 2018
Zeit:
19:00 bis 21:00
Exportieren

Veranstaltungsort

Kulturfourm Franziskanerkloster
Burgstraße 19
47906 Kempen,

Google Karte anzeigen
Dr. Karamba Diaby MdB
Dr. Karamba Diaby MdB

Deutschland ist ein Einwanderungsland – sogar das zweitbeliebteste der Welt. Jeder fünfte Einwohner Deutschlands hat einen Migrationshintergrund. Diese fast 17 Millionen Menschen bereichern Deutschland mit vielfältigen politischen und kulturellen Ansichten und Kompetenzen. Sie sind erfolgreich in Wirtschaft, Politik und Kultur und tragen mit ihrer Arbeit zum aktuell starken Wirtschaftswachstum in Deutschland bei.

Unter den Eingewanderten sind neben vielen EU-Bürgern zahlreiche Menschen, die in Deutschland Schutz vor Konflikten, Gewalt und Verfolgung finden. Alle gemeinsam schaffen eine veränderte kulturelle und soziale Vielfalt. Die Vielfalt fordert uns heraus. Chancengerechtigkeit und Teilhabe in Ausbildung, Beruf und Gesellschaft müssen gestaltet werden.

Für die aktive Gestaltung von Einwanderung hat die SPD-Bundestagsfraktion in den letzten Jahren vieles auf den Weg gebracht. Eine bessere Integration in Ausbildung und Beruf haben wir ermöglicht. Unser Entwurf zum Einwanderungsgesetz liegt seit 1 ½ Jahren vor. In dieser Legislaturperiode werden wir ein modernes Einwanderungsrecht für Deutschland schaffen.

Karamba Diaby wird die Diskussion mit Auszügen aus seinem Buch „Mein Weg vom Senegal ins deutsche Parlament“ anregen. Anschließend möchten wir mit Ihnen über gelingende Integration und die Politik der SPD- Bundestagsfraktion sprechen.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Ihre SPD-Bundestagsfraktion
Dr. Karamba Diaby, MdB und Udo Schiefner, MdB

Programm:

19.00 Uhr Persönliche Begegung (Dr. Karamba Diaby MdB und Udo Schiefner MdB)

19.30 Uhr Einführung und Begrüßung (Udo Schiefner)

19.45 Uhr Lesung „Mein Weg vom Senegal ins deutsche Parlament“ (Dr. Karamba Diaby)

20.15 Uhr Politik in der Einwanderungsgesellschaft, Diskussion mit dem Publikum (Moderaktion Hans Smolenaers)

21-00 Uhr Fazit und Schlußwort (Udo Schieffner)

Anmeldung per Mail