Übersicht

Meldungen

Erwin Stahl und Udo Schiefner

Erwin Stahl ist verstorben.

Am Abend des 7. August 2019 verstarb Erwin Stahl im Alter von 88 Jahren. Sein Tod kam unerwartet und macht mich sehr traurig. Mit Erwin Stahl verliert die SPD im Kreis Viersen eines ihrer Urgesteine und ich persönlich einen langjährigen…

Zu Besuch beim THW-Viersen

Zusammen mit seinem Kollegen Martin Gerster besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete Udo Schiefner das Technische Hilfswerk (THW) in Viersen, um sich vor Ort einen Eindruck über die aktuellen Entwicklungen des Standorts zu verschaffen. „Ich freue mich, den Dialog mit den Haupt-…

Bild: Daniel Behmenburg

Schwarz-gelber Schnellschuss sorgt für neue Unsicherheiten

„Die Vorschläge der schwarz-gelben Regierungskoalition lösen kein einziges Problem und sind eine riesige Enttäuschung für viele Bürgerinnen und Bürger in diesem Land. CDU und FDP im Landtag machen Politik gegen die Interessen von nahezu 500.000 Menschen in diesem Land, die…

Zu den Schließungsplänen der Sparkasse Krefeld im Kreis Viersen

Die Kreis Viersener SPD hat heute den Landrat, der zugleich auch Vorsitzender des Verwaltungsrates der Sparkasse Krefeld ist, aufgefordert, dem Kreistag über die Schließungspläne der Sparkasse sowie über die Auswirkungen der geplanten bzw. beschlossenen Strukturveränderungen im Kreis Viersen zu berichten.

Bild: Udo Schiefner

Katastrophenschutz angesichts des Klimawandels

Der heimische Bundestagsabgeordnete, Udo Schiefner, freute sich gestern Kreisbrandmeister Rainer Höckels und seinen Stellvertreter Thomas Metzer zur Blaulichtkonferenz der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin begrüßen zu können. Sie waren Teil der 250 Einsatzkräfte von Feuerwehren, der Polizei, technischen Hilfswerken und Hilfsorganisationen aus…

Politischer Aschermittwoch 2019 in Schwerte

Am Einlass: Lange Schlangen und ungeduldiges Warten – wie immer herrschte bereits im Vorfeld großer Andrang beim politischen Aschermittwoch der SPD-Region Westliches Westfalen in Schwerte. Bereits zum 27. Mal kamen rund 600 Genossinnen und Genossen aus ganz NRW zu der…

Fördertopf für Abbiegeassistenten ausgeschöpft: Zeit nachzulegen!

5 Millionen Euro für Lkw-Abbiegeassistenten waren bereits vier Tage nach Förderstart ausgeschöpft. Ein deutliches Zeichen, dass die Unternehmen ihre Nutzfahrzeuge über 3,5 Tonnen aus- und nachrüsten wollen. Jetzt muss zusätzliches Geld schnell bereitgestellt werden. In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses…