Übersicht

Meldungen

Schiefner: Regionales Präventionszentrum wird gefördert

Das Modellprojekt „Regionales Präventionszentrum im Kreis Viersen“ erhält 2,4 Mio. Euro Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Innovative Wege zur Teilhabe am Arbeitsleben – rehapro“. Der Bundestagsabgeordnete Udo Schiefner wurde entsprechend informiert und freut sich, dass sein Einsatz in Berlin Früchte…

Schiefner fordert Planung für Bahnstrecke Kaldenkirchen – Dülken

Die Bahnstrecke Viersen – Kaldenkirchen wurde als „Überlasteter Schienenweg“ eingestuft. Darüber informierte der Beauftragte der DB NRW den Bundestagsabgeordneten für den Kreis Viersen und Verkehrspolitiker Udo Schiefner. Schiefner hat deshalb Bahnvorstand Pofalla und Verkehrsstaatssekretär Ferlemann in Berlin angeschrieben.

Hendricks und Schiefner im Gespräch mit Straßen.NRW

Die SPD-Bundestagsabgeordneten Barbara Hendricks (Kreis Kleve) und Udo Schiefner (Kreis Viersen) besuchten kürzlich die Regionalniederlassung Niederrhein von Straßen.NRW, um mit dem Leiter Christoph Jansen und dem Leiter der Planungsabteilung Klaus Münster über die bedeutenden Verkehrsprojekte in den beiden Kreisen…

Schiefner bleibt im Vorstand der SPD-Landesgruppe im Bundestag

Udo Schiefner, Bundestagsabgeordneter für den Kreis Viersen, wurde in dieser Woche erneut in den Vorstand der NRW-Landesgruppe in der SPD-Bundestagsfraktion gewählt. Als Vertreter des Niederrheins erhielt Schiefner das Vertrauen aller Mitglieder der Landesgruppe. Der 60-jährige Schiefner ist seit…

Der Kreis Viersen braucht einen zukunftsweisenden Mobilitätsplan.

Mobilität im Kreis Viersen ausbauen! Klima schützen! Der Kreis Viersen braucht einen zukunftsweisenden Mobilitätsplan. Der Kreistag möge beschließen: Die Verwaltung wird beauftragt zu ermitteln, welche Fördermittel auf Landes-, Bundesebene und EU-Ebene für die Er-stellung eines umfassenden Mobilitätkonzepts für…

Sozialdemokraten trauern um Hermann Meyer

die Nachricht vom Tode Hermann Meyer erreichte uns während der Sommerfraktion am vergangenen Samstag und traf uns sehr überraschend. Viele von uns haben Jahre und Jahrzehnte mit Hermann in der Kreistagsfraktion zusammengearbeitet. Wir verlieren mit Hermann Meyer einen aufrichtigen Weggefährten…

Erwin Stahl und Udo Schiefner

Erwin Stahl ist verstorben.

Am Abend des 7. August 2019 verstarb Erwin Stahl im Alter von 88 Jahren. Sein Tod kam unerwartet und macht mich sehr traurig. Mit Erwin Stahl verliert die SPD im Kreis Viersen eines ihrer Urgesteine und ich persönlich einen langjährigen…

Zu Besuch beim THW-Viersen

Zusammen mit seinem Kollegen Martin Gerster besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete Udo Schiefner das Technische Hilfswerk (THW) in Viersen, um sich vor Ort einen Eindruck über die aktuellen Entwicklungen des Standorts zu verschaffen. „Ich freue mich, den Dialog mit den Haupt-…

Bild: Daniel Behmenburg

Schwarz-gelber Schnellschuss sorgt für neue Unsicherheiten

„Die Vorschläge der schwarz-gelben Regierungskoalition lösen kein einziges Problem und sind eine riesige Enttäuschung für viele Bürgerinnen und Bürger in diesem Land. CDU und FDP im Landtag machen Politik gegen die Interessen von nahezu 500.000 Menschen in diesem Land, die…

Zu den Schließungsplänen der Sparkasse Krefeld im Kreis Viersen

Die Kreis Viersener SPD hat heute den Landrat, der zugleich auch Vorsitzender des Verwaltungsrates der Sparkasse Krefeld ist, aufgefordert, dem Kreistag über die Schließungspläne der Sparkasse sowie über die Auswirkungen der geplanten bzw. beschlossenen Strukturveränderungen im Kreis Viersen zu berichten.

Bild: Udo Schiefner

Katastrophenschutz angesichts des Klimawandels

Der heimische Bundestagsabgeordnete, Udo Schiefner, freute sich gestern Kreisbrandmeister Rainer Höckels und seinen Stellvertreter Thomas Metzer zur Blaulichtkonferenz der SPD-Bundestagsfraktion in Berlin begrüßen zu können. Sie waren Teil der 250 Einsatzkräfte von Feuerwehren, der Polizei, technischen Hilfswerken und Hilfsorganisationen aus…