Udo Schiefner und Volker Wissing
Bild: Bundesministerium für Digitales und Verkehr

Schiefner trifft Wissing

In dieser Woche trafen sich der neue Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag, Udo Schiefner, und der neue Bundesminister für Digitales und Verkehr, Volker Wissing, zu einem ersten persönlichen Kennenlernen im Bundesministerium. Beide tauschten sich über die verkehrspolitische Agenda der kommenden 4 Jahre aus. „Mein Eindruck ist, dass man mit Volker Wissing sehr gut und vor allem vertrauensvoll zusammenarbeiten kann. Er ist sehr aufgeschlossen auch für andere Sichtweisen und bringt viel Erfahrung als Landesminister mit. Ich freue mich darauf, unsere anstehenden Aufgaben gemeinsam zu bewältigen,“ zieht der SPD-Politiker Schiefner ein sehr positives Fazit nach seinem Gespräch mit dem Minister.