THW Technisches Hilfswerk. Aufnahmedatum: 18.06.2005 (Pressebild des THW, www.thw.de, THW Technisches Hilfswerk/ Fotograf: Rupert Oberhaeuser)

139.000 Euro Bundesmittel für THW-Ortsverband Viersen

Wie der heimische Bundestagsabgeordnete Udo Schiefner als Vertreter der SPD im Haushaltausschuss erfuhr, erhält der Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) in Viersen einen Zuschuss aus Bundesmitteln:

„Ich freue mich sehr, dass aus dem Fahrzeugbeschaffungsprogramm des Bundes 139.000 Euro an das THW in Viersen gehen. Der Ortsverband erhält unter anderem einen neuen Mannschaftstransportwagen und einen Hydraulikhammer für Bagger. Die Unterstützung des Bundes für die haupt- und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW bei uns im Kreis Viersen begrüße ich sehr. Das THW kann dadurch seine umfangreichen Aufgaben künftig noch besser wahrnehmen und weiterhin einen ganz entscheidenden Beitrag zum Zivil- und Katastrophenschutz im Kreis Viersen und darüber hinaus leisten.“

Mit rund 1000 neuen Fahrzeugen unterstützt der Bund die Ortsverbände des Technischen Hilfswerks (THW) in diesem Jahr. Hintergrund ist das Fahrzeugbeschaffungsprogramm, das der Deutsche Bundestag aufgesetzt hat, um den Fahrzeugbestand des THW auf Vordermann zu bringen.