Hermann Meyer

Sozialdemokraten trauern um Hermann Meyer

die Nachricht vom Tode Hermann Meyer erreichte uns während der Sommerfraktion am vergangenen Samstag und traf uns sehr überraschend. Viele von uns haben Jahre und Jahrzehnte mit Hermann in der Kreistagsfraktion zusammengearbeitet. Wir verlieren mit Hermann Meyer einen aufrichtigen Weggefährten und Politiker, der sich durch seinen jahrzehntelangen Einsatz für die Menschen in Niederkrüchten und im Kreis Viersen sehr verdient gemacht hat.

Während seiner Parteimitgliedschaft seit 1977 wurden ihm führende und verantwortungsvolle Aufgaben übertragen. Als Mitglied des Rates der Gemeinde Niederkrüchten, als Mitglied des Kreistages von 1989 bis Ende 2018 und in vielen Parteifunktionen hat er, überzeugt von den sozialdemokratischen Grundwerten, sehr engagiert die Interessen seiner Mitbürgerinnen und Mitbürger vertreten.

Sein Engagement in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, in vielen Vereinen und in den kommunalen Gremien, galt vor allem dem Wohlergehen der Menschen.

Die SPD ist ihm für seine Arbeit und sein stets solidarisches Handeln zu großem Dank verpflichtet. Wir werden ihn als Freund, als Mensch und Mitstreiter sehr vermissen und ihn stets als Vorbild bei unserer Arbeit in ehrenvoller Erinnerung behalten.

Wir haben seiner Frau Mia und seiner Tochter Anke heute im Namen der Fraktion und Partei kondoliert und ihnen Kraft in diesen traurigen Stunden gewünscht.