Erwin Stahl und Udo Schiefner
Erwin Stahl und Udo Schiefner

Erwin Stahl ist verstorben.

Am Abend des 7. August 2019 verstarb Erwin Stahl im Alter von 88 Jahren. Sein Tod kam unerwartet und macht mich sehr traurig. Mit Erwin Stahl verliert die SPD im Kreis Viersen eines ihrer Urgesteine und ich persönlich einen langjährigen väterlichen, politischen Weggefährten.

Von 1972 bis 1990 war Erwin Stahl Mitglied des Deutsches Bundestages und von 1978 bis 1982 parlamentarischer Staatssekretär. Er hat über Jahrzehnte die SPD im Kreis Viersen geprägt, u.a. durch seine Arbeit als Kreisvorsitzender und Mitglied des Unterbezirksvorstands.

Gerne erinnere ich mich an unsere vielen Diskussionen und Gespräche, er war mir immer ein kritischer Ratgeber. Was ich an Erwin Stahl besonders schätzte: Er war immer gradlinig. Selbst wenn er mit seiner Meinung in der Minderheit war, gab er nicht auf und kämpfte für seine Positionen. Wir werden dich sehr vermissen, lieber Erwin, und immer in guter Erinnerung behalten!